Our core Business is Securing yours

Digitale E-Mail-Zertifikate entfernen

Digitale E-Mail-Zertifikate entfernen

Die Secorio übernimmt keine Haftung, wenn es durch das manuelle Entfernen von Zertifikaten zu Probleme auf Ihrem Rechner führen kann. Wir wie auch Microsoft empfiehlt, sämtliche Zertifikate auf dem Computer zu lassen. Bitte beachten Sie unseren HINWEIS!

1. Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Einstellungen, klicken Sie auf Systemsteuerung und doppelklicken Sie dann auf Internetoptionen.
Oder starten Sie Internet Explorer und wählen Sie Extras, Internetoptionen.

2. Klicken Sie auf der Registerkarte Inhalt auf Persönlich, klicken Sie auf ein Zertifikat, das Sie entfernen möchten, und klicken Sie dann auf Entfernen.

HINWEIS: Wenn ein digitales Zertifikat entfernt wird, können E-Mails, die mit der zugehörigen digitalen ID verschlüsselt sind, nicht mehr gelesen werden. Dies umfasst E-Mails, die Sie vor dem Entfernen des digitalen Zertifikats erhalten haben, sowie E-Mails, die Sie nach dem Entfernen des digitalen Zertifikats erhalten. Die E-Mail wird mit Ihrem öffentlichen Schlüssel verschlüsselt. Da das digitale Zertifikat entfernt wurde, haben Sie keinen privaten Schlüssel mehr, um es zu entschlüsseln. Um diese E-Mail erneut zu lesen, müssen Sie das digitale Zertifikat wieder in Internet Explorer importieren und anschließend in Outlook Express aktivieren.

Es gibt keine Methode, verschlüsselte E-Mails in ein unverschlüsseltes Format zu exportieren. Wenn Sie verschlüsselte E-Mails erhalten, auf die Sie zugreifen können müssen, stellen Sie sicher, dass Sie das digitale Zertifikat erfolgreich exportiert haben, bevor Sie es entfernen. Möglicherweise können Sie auch keine Websites anzeigen, für die eine Clientauthentifizierung auf der Grundlage dieses digitalen Zertifikats erforderlich ist, bis Sie es erneut importieren oder ein anderes digitales Zertifikat für die Website erstellen. 

Aus diesen Gründen empfiehlt Microsoft, digitale Zertifikate nicht zu entfernen. Sie sollten das aktuelle digitale Zertifikat aufbewahren und ein neues für ein neues E-Mail-Konto oder eine neue Website anfordern, für die ein solches Zertifikat erforderlich ist.

Wenn dies jedoch nicht möglich ist und ein digitales Zertifikat aufgrund falscher Bedienung oder zur Fehlerbehebung entfernt werden muss, führen Sie die folgenden Schritte aus:

WARNUNG: Die falsche Verwendung des Registrierungs-Editors kann zu schwerwiegenden Problemen führen, die möglicherweise eine Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme behoben werden können, die sich aus der falschen Verwendung des Registrierungs-Editors ergeben. Benutzen Sie den Registrierungseditor auf eigene Gefahr.

Informationen zum Bearbeiten der Registrierung finden Sie im Hilfethema „Ändern von Schlüsseln und Werten“ im Registrierungs-Editor (Regedit.exe) oder in den Hilfethemen „Hinzufügen und Löschen von Informationen in der Registrierung“ und „Bearbeiten der Registrierungsdaten“ in Regedt32.exe . Beachten Sie, dass Sie die Registrierung sichern sollten, bevor Sie sie bearbeiten.

Löschen Sie alle Ordner unter dem folgenden Registrierungsschlüssel, und starten Sie Ihren Computer neu:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\SystemCertificates\My\Certificates
Wenn Sie das digitale Zertifikat aus Internet Explorer entfernen, wird die zugehörige digitale ID aus Outlook / Outlook Express entfernt.

0